Juni 8, 2015

Die Spielanlange „Gurson“ komplettiert das Freizeitangebot des Lac de Gurson

Anziehungspunkt für Jung und Alt

Wenn sich ein schöner Tag am Lac de Gurson im Departement Dordogne in Frankreich ankündigt, kommen Eltern mit ihren Kindern an den mit Sandstrand angelegten See und wollen vor allem eines: Spaß. Der wartet nun nicht mehr nur im kühlen Nass auf die Kids, denn das Areal wurde um die Spielanlage „Gurson“ erweitert. Diese kombiniert eine Seilnetz-Pyramide, Balance- und Hängeseile, Strickleitern, diverse Kletternetze und V-Netzbrücken. Durch die gesamte Anlage zieht sich die Farbkombination aus grünen und naturfarbenen Seilen. Somit gliedert sie sich mühelos in die Umgebung des Sees ein.

Im Zentrum steht die acht Meter hohe HUCK Seilnetz-Pyramide Dino XXL. Schon allein ihre Größe macht sie zum Blickfang der Anlage. Die Flexibilität in Höhe, Ausstattung, Farbe und Form führt zu einer großen Beliebtheit der HUCK Seilnetz-Pyramiden: „Alle Pyramiden sind in den Ausführungen Mini, Midi und Maxi erhältlich und können entsprechend der Altersgruppe und dem gewünschten Schwierigkeitsgrad ausgewählt werden“, so Geschäftsführer der HUCK Seiltechnik, Wolfgang Keiner.

Aber nicht nur Optik und Spaß standen bei der Spielanlage in Frankreich im Vordergrund. „Jedes Modul der HUCK Spielanlage fördert unterschiedliche Fähigkeiten wie Koordination, Kraft oder Balance. Auf der großen Seilpyramide können die Kinder ihrer Kletterlust freien Lauf lassen. Verschiedene Seilbrücken schulen Balance und Gleichgewichtssinn. Und mit den Hangelseilen können die Kids spielend Kraft sowie Motorik trainieren“, fasst Keiner die Vorteile zusammen.