Dez. 4, 2018

Wie der Spielplatz zum Publikumsmagnet wird

Schaukel, Kletterburg, Wippe oder Sandkasten: Was einen Platz zu einem Spielplatz macht, sind natürlich die Spielgeräte.

Doch was genau sorgt dafür, dass auf einem Spielplatz dann auch noch richtig was los ist?

Klar, jeder Spielplatzbetreiber wünscht sich, dass auf seinem Spielplatz ordentlich die Post abgeht. Besonders, wenn Eintrittsgelder daran hängen. Aber auch Eltern haben viel davon, wenn ein abenteuerlicher Spielplatz Kinder dazu bringt, raus zu gehen, sich auszutoben und gemeinsam zu spielen – fernab von Playstation, X-Box und Smartphone.

Reicht die klassische Schaukel noch aus?
Alles im Leben entwickelt sich weiter, alles wird vielfältiger und muss neuen Ansprüchen gerecht werden. So ist das auch mit Spielgeräten. Wer hier mithalten will, muss Kindern etwas bieten können. Und sich dazu noch von anderen abheben – sei es nun durch die Materialien, durch das Design oder durch Geräte, die individuelle Kundenwünsche erfüllen können.

Nur was für Kleinkinder?

Natürlich nicht. Deshalb ist es wichtig, dass es nicht nur Geräte für Kleinkinder gibt, sondern auch für die Größeren. Kleinkinder toben sich gerne viel aus, die Größeren wollen ihrem Erlebnisdrang nachgehen. Eine gute Kombination von Geräten, die den verschiedenen Altersgruppen gerecht wird, kann den Familiennachmittag für die Kinder zu einem richtigen Erlebnis werden lassen, und für die Eltern zu Momenten der Ruhe, Zeit für Gespräche oder ein Buch.

Geht’s immer nur um Spaß?

Auf dem Pausenhof von Schulen geht es nicht immer ausschließlich um Spaß. Hier ist es wichtig, dass die Kinder sich richtig austoben können, damit sie nach der Pause wieder aufnahmefähig im Unterricht sitzen. Und auch in anderen Kontexten geht es nicht um „stumpfes Spielen“. Es geht auch darum, Fähigkeiten zu fördern wie Ausdauer, Kraft, Balance, Kreativität und Fitness.

Unsere Empfehlung für Sie:

Wenn Sie auch so richtig Augen machen wollen, dann möchten wir Ihnen hiermit unser „Brillen-Gestell“ vorstellen. Bis auf die Bügel ist das Spielgerät eigentlich ein statischer Gegenstand. Nimmt man aber die Augen, also die Schaukeln mit dem Original HUCK Vogelnest®, hinzu, kommt plötzlich Bewegung und Individualität ins Spiel. Viel Spaß beim Entdecken!