27. Februar 2020

Es wird Frühling – raus an die frische Luft

Spielen an der frischen Luft fördert den Muskelaufbau, regt den Stoffwechsel und die Blutzirkulation im kindlichen Körper an. Das Immunsystem wird auf diese Weise gestärkt und die Kinder sind weniger anfällig für Infekte. Ein Nachmittag auf dem Spielplatz trägt zur Verbesserung der Geschicklichkeit, des Gleichgewichtssinns und der Körperbeherrschung bei – ein vielfältig gestalteter Spielplatz stärkt diese Fähigkeiten.  

Draußen spielen ist für Kinder wichtig 

Es gibt viele gute Gründe auf den Spielplatz zu gehen. Kommen mehrere Kinder zusammen, entwickeln sie oft ein selbst ausgedachtes Fantasiespiel: Das fördert ihr Selbstbewusstsein und regt die Kreativität an. Gehen die Kinder zur Schule hilft ihnen das regelmäßige spielen und toben an der frischen Luft sich besser und länger zu konzentrieren. Zudem belegen Untersuchungen sogar, dass Kinder, die weniger als eine Stunde am Tag draußen sind, ein 30 Prozent höheres Risiko haben, kurzsichtig zu werden, als Kinder, die jeden Tag eine Stunde an der frischen Luft sind. Je abwechslungsreicher die Spielgeräte gestaltet sind, desto mehr profitieren die Kinder davon.  

Urlaubsfeeling auf dem Spielplatz

Unsere Kletter-Palme sorgt auch bei noch zarten Frühlingstemperaturen für Urlaubsfeeling auf dem Spielplatz. Hier können die Kinder klettern, toben und in eine Fantasiewelt abtauchen. Schaukeln, schwingen, rauf und runter – die Spielmöglichkeiten sind schier unendlich. Eine Hängematte zwischen den beiden Palmen lädt zum Entspannen ein und die großen Blätter spenden zusätzlich Schatten, sodass die Kleinen gut geschützt sind. Auf Wunsch kann anstelle der Hängematte auch ein senkrechtes Spinnennetz zum Klettern installiert werden. Sicherheit hat für uns oberste Priorität und so ist auch die Kletter-Palme selbstverständlich TÜV-zertifiziert und folgt den neuesten Sicherheitsstandards. 

Im aktuellen Katalog finden Sie detaillierte Informationen zur Kletter-Palme sowie weitere, spannende Seilspielgeräte.